beitragsbild-wattluege-franki-events

Die Wattlüge – wir klären auf!


Die Wattlüge – wir klären auf!
Bewerte diesen Beitrag

Wenn man heute in diversen Online Shops oder auch bei Ebay nach Verstärkern oder Lautsprechern sucht, kommt man unweigerlich zur Frage: Warum soviel Leistung um so wenig Geld? Da muss man ja schon fast zuschlagen… Leider sind die meisten Billigangebote auch nur das, was der Name schon vermuten lässt – billig.

Wir wollen mit diesem Beitrag ein wenig aufklären. Es gibt nämlich Gott sei Dank einen Leitfaden bzw. ein paar wichtige Infos, die euch mit Sicherheit dabei helfen, nicht auf Elektroschrott rein zu fallen. (auch wenn der Preis noch so schön ist)

Um es etwas übersichtlicher zu machen, teilen wir diesen Beitrag in ein paar Bereiche auf. Basiswissen und Fortgeschritten. Ihr könnt euch also selbst entscheiden, wie viele Infos ihr wollt!

[TS_VCSC_Image_IHover ihover_image=“1483″ ihover_style=“square“ ihover_circle_effect=“effect1″ ihover_circle_direction=“left_to_right“ ihover_circle_scale=“scale_up“ ihover_circle_direction2=“top_to_bottom“ ihover_circle_direction3=“from_left_and_right“ ihover_circle_direction4=“left_to_right“ ihover_square_effect=“effect10″ ihover_square_direction=“from_left_and_right“ ihover_square_direction2=“left_and_right“ ihover_square_direction3=“top_to_bottom“ ihover_square_direction4=“left_to_right“ ihover_square_direction5=“left_to_right“ ihover_square_scale=“scale_up“ ihover_colored=“true“ ihover_square_border=“8″ ihover_square_color=“#ffffff“ ihover_circle_border=“10″ ihover_circle_color1=“#ecab18″ ihover_circle_color2=“#1ad280″ overlay_handle_show=“false“ overlay_handle_color=“#0094ff“ ihover_title=“Aufgeklärt“ ihover_content=“Ab jetzt weißt du genau Bescheid, auf was du beim Kauf achten musst!“ ihover_event=“none“ ihover_show_title=“true“ ihover_video_related=“false“ ihover_video_auto=“true“ margin_top=“20″ margin_bottom=“20″]

Basiswissen

Es gibt bei Lautsprechern bzw. auch bei Endstufen einige Angaben zur Leistung, die sicherlich oft verwirrend sind.
Welche stimmt denn nun?

In diesem Teil listen wir die wichtigsten Bezeichnungen auf und sagen euch, welche aussagekräfig sind und welche nicht. Im fortgeschrittenen Teil, weiter unten, erklären wir auch, was genau die einzelnen Werte bedeuten.

 

  • P.M.P.O. (oder PMPO – Peak Music Power Output) – keine Aussagekraft / dieser Wert ist NICHT zu beachten!
  • Musikleistung / Maximalleistung – keine Aussagekraft / dieser Wert ist ebenfalls nicht zu beachten!
  • Sinusleistung – guter Richtwert / kein besonders sinnvoller Wert für Musik
  • RMS Leistung – beste Information / diese Angabe ist sehr sinnvoll und aussagekräftig

Das bedeutet im Klartext, dass du bei JEDEM Angebot ausschließlich nach den Werten bei Sinusleistung oder RMS Leistung Ausschau halten musst. Jede andere Angabe ist unnötig und hat definitiv KEINE Relevanz. Warum das so ist steht im folgenden Teil für Fortgeschrittene.


Fortgeschritten

Ok – nun ist geklärt, welche Einheiten etwas zählen und welche nicht. Aber warum ist das so? Was bedeuten diese Werte? Das werden wir jetzt klären.

PMPO / Musikleistung

Sie erreicht oft unglaublich hohe Werte, die deine Knie weich werden lassen. 10000 Watt um vielleicht 90 €? Einfach genial! Aber was ist hier der Haken? Ganz einfach – dieser Wert ist nicht genormt. Das heißt es gibt keine einheitlich geltende Definition was genau erfüllt sein muss um auf eine gewisse Leistung zu kommen.

Ein Beispiel:

In einem Verstärker sind Transistoren verbaut, die die komplette Leistung, welche an die Lautsprecher geht, verarbeiten müssen. Wenn man diese dauerhaft überlastet, werden sie heiß und gehen in Rauch auf. Und genau da hakt die PMPO oder auch die Musikleistung ein. Es gibt nämlich keine Norm, wie lange ein Bauteil das aushalten muss.

Wenn ein Verstärker also dauerhaft 20 Watt liefert ohne Schaden zu nehmen, so kann er natürlich über Bruchteile einer Sekunde viel mehr liefern. Wenn man also von Millisekunden ausgeht kann das durchaus die hundertfache Leistung sein.

Das ist aber eine unnötige Angabe, denn eine Endstufe muss ja oft stundenlang ihre Leistung bringen ohne kaputt zu gehen.

Bei Lautsprechern verhält es sich genau gleich – nur dass ein Lautsprecher eine gewisse elektrische Belastbarkeit hat. Wenn er also 100 Watt dauerhaft verarbeiten kann, ohne das Zeitliche zu segnen, ist es durchaus möglich, dass er für einen unheimlich kurzen Zeitraum auch das zehn- oder hundertfache verarbeitet ohne Schaden zu nehmen. Aber natürlich ist auch hier die Praxis das Problem. Ein Lautsprecher muss ja auch länger als Sekundenbruchteile funktionieren und das gibt die Musikleistung nicht an…







Kurz gesagt:

Die PMPO oder Musikleistung sagt aus, wieviel eine Endstufe leistet oder ein Lautsprecher aushält. NUR NICHT WIE LANGE! 🙂

Sinusleistung

Die Sinusleistung ist eine relativ verlässliche Angabe über die Leistung, die ein Verstärker dauerhaft abgeben kann oder ein Lautsprecher dauerhaft wiedergeben kann ohne Schaden zu nehmen. (Unterschied zu PMPO – dort fällt nie das Wort „dauerhaft“!)

Das Einzige, was die Sinusleistung nicht ganz optimal als Richtwert macht, ist die Tatsache, dass mit einer Sinuswelle einer gewissen Frequenz geprüft wird. Musik ist im Gegensatz dazu allerdings sehr dynamisch und verändert sich dauernd. Eine Sinuswelle ist immer gleich und deshalb kann die tatsächliche Leistung etwas von der Sinusleistung abweichen. Sie ist aber grundsätzlich ein guter Richtwert und man kann davon ausgehen, dass der Lautsprecher oder der Verstärker auch wirklich diese Leistung aushält bzw. liefert.


RMS-Leistung

Das ist die einzig wirklich wahre Angabe der Leistung, die ein Verstärker leistet oder ein Lautsprecher dauerhaft aushält.

Bei dieser Angabe kommt das sogenannte „Rosa Rauschen“ zum Einsatz. Das ist ein Ton, der viele Frequenzen gleichzeitig abdeckt. Das ist relativ ähnlich zur Musik, da auch hier viele Frequenzen vorkommen und nicht nur, wie oben erklärt, ein Sinuston.

Ein Verstärker muss also dieses Rauschen bei seiner angegebenen Leistung dauerhaft verarbeiten können ohne kaputt zu werden.

Ein Lautsprecher muss natürlich ebenfalls das Rauschen dauerhaft bei seiner angegebenen Leistung aushalten ohne zu sterben.


Das Rosa Rauschen zum Anhören

[TS_VCSC_HTML5_Audio audio_mp3_source=“true“ audio_mp3_local=“1520″ audio_ogg_source=“true“ audio_ogg_local=“1521″ audio_fixed=“false“ audio_fixed_position=“bottomleft“ audio_fixed_adjust=“0″ audio_fixed_switch=“toggle“ audio_fixed_show=“true“ audio_fixed_width=“250″ audio_fixed_height=“140″ audio_theme=“maccaco“ audio_bar_only=“true“ audio_poster=“1522″ audio_title=“Das Rosa Rauschen“ audio_volume=“100″ audio_auto=“false“ audio_stop=“true“ audio_loop=“false“ audio_share=“false“ content_tooltip_position=“ts-simptip-position-top“ audio_logo_show=“logonone“ audio_logo_position=“topleft“ audio_logo_height=“50″ audio_logo_opacity=“50″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″]

Wie du siehst, gibt es da einige Dinge, auf die man aufpassen muss bzw. die man wissen muss um nicht in die Falle zu tappen.

Genau das wissen natürlich auch die Verkäufer von Waren mit „geschönten“ Angaben. Es heißt deshalb aufpassen und zweimal lesen, welche Werte nun dort stehen. Fakt ist, dass es sehr viele Angebote gibt, die einfach zu schön sind um wahr zu sein. Und genau das ist dann auch der Fall – sie sind nicht wahr.

Für Endstufen im Auto Bereich gibt es eine tolle Seite im Netz auf der schon viele Verstärker gemessen wurden. Außerdem werden dort Bilder vom Innenleben dieser Geräte und auch die gemessenen Werte gezeigt. Man sieht dort auch einige Negativbeispiele – können wir euch nur wärmstens empfehlen:

http://www.amp-performance.de

Für PA Endstufen gibt es sowas leider nicht – allerdings wurden im Internet in den verschiedenen Foren und bei vielen Produkttests schon sehr viele gemessen – die findet man dann auch bei Google.

Wir hoffen, dieser Artikel hat euch geholfen und schützt euch vor einem Fehlkauf. Wenn ihr auch noch andere Leute informieren wollt, teilt den Beitrag – wir würden uns freuen!

Stay tuned

euer FranKi DJ Team